Die Kunst der Tiefenentspannung - Yoga Nidra

Was ist Yoga Nidra?

Yoga Nidra setzt sich aus den zwei Wörtern Yoga und Nidra (Sanskrit für Schlaf) zusammen und ist auch bekannt als yogischer Schlaf. Es ist eine Technik um Zugang zu tieferen Bewusstseinsschichten zu schaffen. Währen dem befindet man sich in einem Zustand zwischen Meditation und Schlaf, der Körper und Geist ist in der Tiefenentspannung und Stress wird abgebaut.. Mit Yoga Nidra kann sogar zwei bis drei Stunden Schlaf "nachgeholt" werden und ist somit viel effektiver als ein "Powernap".

Wie wird Yoga Nidra praktiziert?

Yoga Nidra wird meistens liegend praktiziert und von einem Lehrer während ca. 25 Minuten (oder länger) verbal angeleitet. 

Für wen ist Yoga Nidra geeignet?

Yoga Nidra ist für alle da.

Brauche ich Yoga- oder Meditationserfahrungen für Yoga Nidra?

Du brauchst überhaupt keine Erfahrungen um Yoga Nidra zu praktizieren.