Wann ist der richtige Zeitpunkt um mit Schwangerschaftsyoga zu beginnen?

Grundsätzlich darfst Du dann mit Schwangerschaftsyoga beginnen, wenn es sich für Dich richtig anfühlt.

Fliessende Bewegungen vereint mit der Atmung

Dein Körper ist während dieser intensiven Zeit stetig im Wandel. Darum sind sanfte Übungen für Körper und Geist besonders wichtig. Du lernst Deinen Atem zu lenken und gezielt loszulassen und zu entspannen. Gleichzeitig werden bestimmte Muskelpartien gestärkt um Beschwerden zu linden und vorzubeugen. 


Vielleicht hast Du bereits wahrgenommen, dass im Verlauf der Schwangerschaft Deine Atmung verändert hat. Wir praktizieren in jeder Stunde für die Schwangerschaft geeignet Atemübungen um mental zu stärken und auf die Geburt vorzubereiten. Mit Entspannungsübungen und Meditationen gebe ich Dir ein Werkzeug um die Veränderungen in Deinem Körper wahrzunehmen sowie die Mutter-Kind Bindung zu stärken.

Dienstag 20.00 - 21.00 | co yoga space Aarau

DSC09863.jpg